Inklusionspreis 2014 "Unternehmen setzen auf Beschäftigung von Menschen mit Behinderung" des Unternehmensforums

Inklusionspreis 2014

Das UnternehmensForum verleiht die Auszeichnung „Unternehmen setzen auf Beschäftigung von Menschen mit Behinderung“ gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), der Bundesagentur für Arbeit (BA) und der Charta der Vielfalt. Schirmherrin ist die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles.

Prämiert werden Unternehmen, die beispielhafte Aktionen zur Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung durchführen. Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, bürgt als Schirmherrin für den Preis: „Mit dem Inklusionspreis leisten die Organisatoren einen wichtigen Beitrag, in dem sie nicht nur äußerst gelungene Leistungen hervorheben, sondern insbesondere auch andere Arbeitgeber sensibilisieren und motivieren.“

Der Inklusionspreis richtet sich an kleine, mittelständige, aber auch große Unternehmen – und zeigt damit, dass gelungene Inklusion unabhängig von der Unternehmensgröße ist. Die Organisatoren sind davon überzeugt, dass Inklusion längst nicht mehr nur soziales Engagement darstellt, sondern eine wichtige Chance, um den Fachkräftemangel zu bewältigen und motivierte Mitarbeitende mit vielfältigen Fähigkeiten zu finden. Vorschläge können bis zum 1. August 2014 unter dem Stichwort „Inklusionspreis“ beim UnternehmensForum eingereicht werden.

Weitere Informationen unter www.inklusionspreis.de

Zurück