Verbände & Kammern aktiv

Ausschreibung des Wettbewerbs Hermann-Schmidt-Preis 2014 (Inklusion in der dualen Berufsausbildung)

Der Hermann-Schmidt-Preis ist ein Preis für Unternehmen und Initiativen im Bereich der Inklusion der dualen Berufsausbildung. Initiator des Preises ist das Bundesinstitut für Berufliche Bildung (BiBB). Frist für Bewerbungen ist der 27. Juni 2014. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

mehr

hörkomm.de - ein Projekt für eine barrierefreie Arbeitswelt für Hörgeschädigte

hörkomm.de gibt Unternehmen Tipps und Hinweise um die Teilhabechancen von schwerhörigen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen im Arbeitsleben zu verbessern. Es bietet dafür Leitfäden und gibt Hilfestellung beim Aufbau von Netzwerken.

mehr

BDA-Leitfaden "INKLUSION UNTERNEHMEN" veröffentlicht

Der Leitfaden der BDA "INKLUSION UNTERNEHMEN" enthält Informationen und Praxistipps für Unternehmen zur Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung oder gesundheitlichen Einschränkungen.

mehr

Praxisbeispiele des Modellprojekts TrialNet

Eine Übersicht zu Beispielen und Erfahrungen aus der Praxis der Ausbildung in Betrieben im Modellprojekt TrialNet bietet eine Broschüre des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb).

mehr

Erfahrungsbericht Inklusion beim BDE e.V.

Wie gelingt die Inklusion eines Mitarbeiters mit Sehbehinderung? Gespräche über mögliche Vorbehalte und Erwartungen und die notwendige technische Ausstattung des Arbeitsplatzes schaffen es, Startschwierigkeiten zu vermeiden.

mehr

Projekt Wirtschaft inklusiv

Die Teilprojekte von WIRTSCHAFT INKLUSIV sind gestartet. Wirtschaft inklusiv ist ein arbeitgeberorientiertes Projekt, das in acht Bundesländern an den Start geht und durchgeführt wird von der Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation (BAG abR) e.V. und ihren Mitgliedern.

mehr

Initiative "Inklusion gelingt!" gestartet

Mit der Freischaltung der Website www.inklusion-gelingt.de ist der Startschuss für die Initiative der Wirtschaft für Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung gefallen.

mehr

Schulungen zum Thema Inklusion von DIHK und ZAV

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) haben im Rahmen des Förderprogramms „Inklusionskompetenz bei Kammern stärken“ Schulungen für IHK-Mitarbeiter durchgeführt.

mehr

Inklusionsberatung in Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern

Bei der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung stellen sich für Unternehmen häufig eine ganze Reihe von Fragen. Um hierauf vor Ort die richtigen Antworten zu geben und rund um das Thema Inklusion noch besser zu informieren, haben bereits etliche IHKs und HWKs Inklusionsberater installiert.

Tagung "Selbstbestimmung in Arbeit?!" am 27. Februar 2014, Bielefeld

Die Andreas Mohn Stiftung lädt am 27. Februar 2014 zur Tagung "Selbstimmung in Arbeit?! - Theortische und praktische Aspekte der Inklusion auf dem Arbeitsmarkt" nach Bielefeld ein.

mehr