Arbeitgeber-Service der BA hilft Unternehmen bei der Inklusion

"Die Arbeitsagenturen und Jobcenter helfen den Unternehmen bei der Inklusion: Unsere geschulten Fachkräfte bieten kompetente Beratung an, zum Beispiel wie ein Arbeitsplatz an die Bedürfnisse behinderter Menschen angepasst werden kann. Sie unterstützen Personalentscheider bei der Organisation und zeigen finanzielle Unterstützungsangebote auf. “ sagt Detlef Scheele, Vorstand Arbeitsmarkt der BA.

Im Rahmen dieser breit angelegten Aktionswoche führen die Arbeitsagenturen, Jobcenter, die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen für Arbeitgeber durch. Darüber hinaus werden terminierte Gespräche angeboten. Personalverantwortliche können sich zu konkreten Fragen beraten und gezielt potenzielle Bewerber für Arbeits- und Ausbildungsstellen vorschlagen lassen.

Haben Sie als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber Interesse an einem dieser Angebote? Wenden Sie sich an Ihren persönlichen Ansprechpartner im Arbeitgeber-Service oder an die Servicerufnummer für Arbeitgeber 0800 4 5555 20. Der Anruf ist gebührenfrei.

Die BA engagiert sich weit über die Aktionswoche hinaus mit zahlreichen Initiativen und Maßnahmen, um die Inklusion in Deutschland voranzutreiben. Damit unterstützt die BA den Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Weitere Informationen unter:
www.arbeitsagentur.de unter Unternehmen und unter Arbeitgeber-Service

Zurück